San Andreas Radio

San Andreas Radio 10

Den Soundtrack von GTA San Andreas immer dabei

San Andreas Radio extrahiert die Musiktitel von der San-Andreas-Spiele-DVD und speichert die Lieder auf die Festplatte ab. So kann der eingefleischte Spieler von GTA San Andreas den Soundtrack auf dem PC hören oder als Audio-CD brennen. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

San Andreas Radio extrahiert die Musiktitel von der San-Andreas-Spiele-DVD und speichert die Lieder auf die Festplatte ab. So kann der eingefleischte Spieler von GTA San Andreas den Soundtrack auf dem PC hören oder als Audio-CD brennen.

Dazu legt der Spieler einfach die San Andreas DVD in das DVD-Laufwerk des Rechners und starten das kostenlose Programm. In einem zweigeteilten Fenster werden die Radiostationen, wie aus dem Spiel bekannt, angezeigt. Der Nutzer wählt die gewünschten Titel aus mehr als 100 Liedern aus. Per Mausklick wandern die beliebten Hits aus den Neunzigern auf die Festplatte. Mit jedem gängigen Brennprogramm lassen sich die so extrahierten Musikstücke anschließend auf einen Silberling verewigen.

FazitSan Andreas Radio macht den Spieler zum DJ. Die nützliche Software für Spiele-Freaks lässt sich einfach bedienen und bringt die Tracks ohne Umwege von der DVD direkt auf die Festplatte.

San Andreas Radio unterstützt die folgenden Formate

WAV
San Andreas Radio

Download

San Andreas Radio 10

— Nutzer-Kommentare — zu San Andreas Radio

  • MadMax666

    von MadMax666

    "Zwischenkommentare der DJs"

    Sind die Kommentare von den DJs auch dabei? :o würde das ganze noch authentischer machen, die songs könnte ich mir einz... Mehr.

    Getestet am 8. Juni 2012

  • danxathome

    von danxathome

    "Funktioniert nicht"

    Mein Problem ist das wenn ich diese Programm starte er mir anzeigt das die DVD (playstation 2) nicht gefunden wird. Dab... Mehr.

    Getestet am 21. Februar 2012

  • BlueCruise

    von BlueCruise

    "Gute Sache"

    Soundtrack extrahieren ist eine gute Sache. Wer die Radiostationen von San Andreas mag, soll zugreifen. Ich persönlich... Mehr.

    Getestet am 9. Oktober 2008